Nützliche Informationen und RSS-News

Das Wetter in Viechtach

Viechtach
Wednesday, 7/17/2019


leicht bewölkt
Temperatur 21°C
leicht bewölkt
Niederschlag-
wahrscheinlichkeit
0%
Wind-
geschwindigkeit
11 km/h

RSS-News Viechtach

  • Ruhmannsfelden: Fit im Verkehr – auch noch im Seniorenalter
    [mehr]
  • Patersdorf: Neuer Name: "Panoramaregion Patersdorfer Berge"
    [mehr]
  • Böbrach: Bau des Feuerwehrhauses hat begonnen
    [mehr]
  • Viechtach: BRK zeigt Werke aus dem Kunstarchiv der Stadt
    [mehr]
  • Viechtach: Gemeinsam kreative Ideen für die Werkstød gesucht
    [mehr]
  • Viechtach: Messe auf dem Fußballplatz zum FC-Jubiläum
    [mehr]
  • Alle Nachrichten aus Viechtach als RSS... [öffnen]
  • Alle News Channels als OPML Datei... [öffnen]

Viechtach aktuell

Viechtach aktuell

Stadt Viechtach Logo

Sie sind hier: Leben in Viechtach » Aktuelles » 50 Jahre Burgfestspiele Neunussberg: Wer den Wind sät,... Zeitenwende auf Neunussberg

50 Jahre Burgfestspiele Neunussberg: Wer den Wind sät,... Zeitenwende auf Neunussberg

Bild zum Eintrag 50 Jahre Burgfestspiele Neunussberg: Wer den Wind sät,... Zeitenwende auf Neunussberg

50 Jahre Burgfestspiele Neunußberg – Freilichttheater
Brandneues Jubiläumsstück: Wer den Wind sät,...
Zeitenwende auf Neunussberg

Tickets online hier!

Im Winter 1468/69 erobert der junge Herzog aus München eine Burg im Bayerischen Wald nach der anderen. Seinen modernen Kanonen haben die eben noch rebellierenden Ritter kaum etwas entgegenzusetzen. Um ihre Rechte gegenüber dem Landesherrn zu verteidigen, schlossen sie sich zum Bund der Böckler – darunter auch die Neunußberger Ritter zusammen.

Kurz bevor es zur entscheidenden Schlacht der Mächtigen kommt, prallen auch der impulsive Jäger Jakob und die wilde Vagabundin Frieda aufeinander. Wenn Jakob das Schießpulver ist, ist Frieda das Feuer. Ständig am Rande der Explosion nähern sich die beiden an und stoßen sich wieder ab - sehr zum Vergnügen der restlichen Dorfbevölkerung.

Doch einer glücklichen Zukunft steht nicht nur Jakobs drohende Rekrutierung entgegen, sondern auch Friedas Freiheitsdrang. Und ein großes Geheimnis, mit dem sie am Höhepunkt des Böckleraufstands die Nußberger Ritter konfrontiert und so die bestehende Ordnung gehörig ins Wanken bringt. Der Wandel der Zeit hält Einzug auf Neunußberg - mit allen Konsequenzen.

Nach fast einem Jahrzehnt kommt 2019 wieder ein historisches Burgfestspiel über den Böcklerkrieg auf die Bühne von Burg Neunussberg. In Zusammenarbeit mit Autor und Regisseur Jonas Brand sowie Co-Regisseurin Verena Wagner bereitet der Burgfestspielverein die Geschichte über den Aufstand der Bayerwaldritter gegen den Landesherrn aus München komplett neu auf. Rund 30 SpielerInnen werden den Charakteren Leben einhauchen und mit der eigens entworfenen Bühne sowie selbstkomponierter Musik für eine ganz besondere Stimmung am Burganger sorgen. Spannend, tragisch und einen Hauch mystisch wird das Neunußberger Burgfestspiel 2019 sein, aber mindestens genauso emotional und komisch.

Aufführungstermine 20./25./26./27. Juli, 1./2./3. August, Beginn 20.45 Uhr, Livemusik und Schmankerlmarkt ab 19.15 Uhr.

Infos und Kartenvorverkauf: Tourist-Information Viechtach, Tel. 09942/1661 sowie online unter www.burgfestspiele-neunussberg.de

 

Angelika Filser

6/28/2019

Stadt Viechtach
Tel: +49 9942 8080
Fax: +49 9942 808240
info@viechtach.de

Ausdruck: