Nützliche Informationen und RSS-News

Das Wetter in Viechtach

Viechtach
Montag, 25.09.2017


bewölkt
Temperatur 14°C
bewölkt
Niederschlag-
wahrscheinlichkeit
30%
Wind-
geschwindigkeit
5 km/h

RSS-News Viechtach

  • Bundestagswahl 2017: So haben die Gemeinden gewählt: AfD-Hochburgen in Niederbayern
    [mehr]
  • Viechtach/Teisnach/Geiersthal/Zwiesel: Landratswahl: Die Kandidaten haben schon gewählt
    [mehr]
  • Regen: Landratswahl Regen: Es kommt zur Stichwahl zwischen Röhrl und Ebner
    [mehr]
  • Arnbruck: Nach Überschlag: Fahrer versteckt sich in Schuppen
    [mehr]
  • Geiersthal: Heizkessel in Hotel explodiert: Drei Verletzte
    [mehr]
  • Viechtach: Nach 39 Jahren: Gelber Engel geht in Ruhestand
    [mehr]
  • Alle Nachrichten aus Viechtach als RSS... [öffnen]
  • Alle News Channels als OPML Datei... [öffnen]

Viechtach aktuell

Viechtach aktuell

Stadt Viechtach Logo

Sie sind hier: Leben in Viechtach » Aktuelles » B85 Instandsetzung der Brücke über die Aitnach bei Schlatzendorf

B85 Instandsetzung der Brücke über die Aitnach bei Schlatzendorf

Im Zuge der B 85 beginnen ab 6. Juni die Sanierungsarbeiten an der Brücke über die Aitnach bei Schlatzendorf. Für die Sanierung wird die Bundesstraße ab kommenden Dienstag bis voraussichtlich Mitte Oktober 2017 halbseitig für den Verkehr gesperrt.

Durch Witterungseinflüsse weist das über 60 Jahre alte Bauwerk an den Brüstungsmauern, Brückenkappen und Verblendmauerwerk Schäden auf, die dringend saniert werden müssen um sowohl eine Schadensausbreitung zu vermeiden als auch die Verkehrssicherheit zu verbessern.

Im Zuge der Sanierungsmaßnahme werden die bestehenden Brüstungsmauern abgebaut und das bestehende Bogentragwerk mittels einer Betonplatte ergänzt und geschützt. Mit dieser Maßnahme kann die Dauerhaftigkeit des vorhandenen Bogenbauwerks sichergestellt werden. Die Kosten für die gesamte Maßnahme belaufen sich auf rund 970.000,- €.

Während der Baumaßnahme muss die Bundesstraße 85 halbseitig für den Verkehr gesperrt werden. Der Verkehr wird mittels einer Lichtsignalanlage an dem Baustellenbereich vorbeigeleitet.

Das Staatliche Bauamt Passau bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Behinderungen und die Anlieger um Nachsicht für die mit den gesamten Arbeiten verbundenenb Beeinträchtigungen.

 

 

Weitere Infromationen zu Straßensperrungen/Umleitungen usw. unter http://www.stbapa.bayern.de/strassenbau/aktuelles.php

Markus Jungwirth

06.06.2017

Stadt Viechtach
Tel: +49 9942 8080
Fax: +49 9942 808240
info@viechtach.de

Ausdruck: