Nützliche Informationen und RSS-News

Das Wetter in Viechtach

Viechtach
Samstag, 26.05.2018


leicht bewölkt
Temperatur 22°C
leicht bewölkt
Niederschlag-
wahrscheinlichkeit
0%
Wind-
geschwindigkeit
10 km/h

RSS-News Viechtach

  • Viechtach: Fußgängerin verletzt: Verursacherin soll sich melden
    [mehr]
  • Kollnburg/Berlin: BAMF-Affäre: Josefa Schmid wies auf 200 weitere Verdachtsfälle hin
    [mehr]
  • Viechtach: Lkw kommt von B85 ab und muss aus Wiese gezogen werden
    [mehr]
  • Ruhmannsfelden: Bus-Seitz hat neuen Eigentümer
    [mehr]
  • Arnbruck: Blitz schlägt in Wohnhaus ein
    [mehr]
  • Gotteszell/Viechtach: Ministerium bestätigt: Bahn-Probebetrieb wird verlängert
    [mehr]
  • Alle Nachrichten aus Viechtach als RSS... [öffnen]
  • Alle News Channels als OPML Datei... [öffnen]

Viechtach aktuell

Viechtach aktuell

Stadt Viechtach Logo

Sie sind hier: Leben in Viechtach » Aktuelles » Menschenbilder

Menschenbilder

Bild zum Eintrag Menschenbilder

                                                                 Menschenbilder

Irene Fastner, 1963 in Zwiesel geboren, lebt und arbeitet in München. Die farbkräftigen Bilder von Frauen erzählen Geschichten, lustige und traurige. Die Bilder, die an die Tradition der Volkskunst anknüpfen, gespeist von Eindrücken aus Reisen nach Afrika und Amerika, weisen so Parallelen auf zu der Viechtacher Bildhauerin Elisabeth Ettl: Die Holzarbeiten der 1951 geborenen Künstlerin knüpfen an regionale Bildtraditionen an. Ihre expressionistischen, zeitgenössischen Menschenfiguren sind meist farbig gefasst. Farbe ist auch das Elexier des Malers Peter Liebl, der 1946 in Kötzting geboren ist. Liebls Porträts und Madonnenbilder sind zugleich konkret-figürlich wie auch abstrakt. Seine Bilder wirken wie moderne Ikonen, die die Menschen immer von vorne zeigen. Georg Ettl, 1940 in Nittenau am Regen geboren, wanderte 1959 nach Detroit aus, dort begann er in den 1960er Jahren seine künstlerische Tätigkeit. 1973 kehrte er nach Deutschland zurück, wo er bis zu seinem Tod 2014 in Viersen am Niederrhein lebte und arbeitete. Seine Menschenbilder nehmen Ende der 1980er Jahre ihren Ausgangspunkt in einem geometrisch entworfenen und konstruierten, abstrakten Kopf.

Vernissage: 9. Juni 2018, 20 Uhr
Dauer: 26. August 2018
Öffnungszeiten:
www.viechtach.de
Tel. 09942/1661


Eintritt frei!

Beate Götthans-Gierl

14.05.2018

Stadt Viechtach
Tel: +49 9942 8080
Fax: +49 9942 808240
info@viechtach.de

Ausdruck: