Nützliche Informationen und RSS-News

Das Wetter in Viechtach

Viechtach
Saturday, 2/29/2020


bewölkt
Temperatur 7°C
bewölkt
Niederschlag-
wahrscheinlichkeit
90%
Wind-
geschwindigkeit
17 km/h

RSS-News Viechtach

  • Böbrach: Protest gegen Bankschließung
    [mehr]
  • Arnbruck/Drachselsried: Ab Montag: Skibus Zellertal beendet die Saison
    [mehr]
  • Coronavirus: "Kann Patienten nicht beruhigen": Passauer Arzt kritisiert Behörden
    [mehr]
  • Viechtach: Wahlkämpfer Wittmann kündigt Großes an
    [mehr]
  • Teisnach: Gemeinde erlaubt Plakate nur noch an öffentlichen Anschlagtafeln
    [mehr]
  • Gotteszell/Viechtach: Waldbahn prallt gegen Felsbrocken: "Erheblicher Schaden"
    [mehr]
  • Alle Nachrichten aus Viechtach als RSS... [öffnen]
  • Alle News Channels als OPML Datei... [öffnen]

Viechtach aktuell

Viechtach aktuell

Stadt Viechtach Logo

Burg Kollnburg

Von einem geheimnisvollen Ritter ist die Rede, der nachts den Burgherren und –fräulein erschien. Seinen Worten nach habe er die Burg 1400 in Besitz gehabt und auf der steinernen Stiege unter der dritten Staffel viel Geld und Gut vergraben.



Dieser Schatz der Grafen von Bogen, die bis 1242 den ganzen Mittleren Wald beherrschten, wurde trotz ausgiebigen Suchens nie gefunden. Der Sage nach befindet er sich noch immer auf der Burg. Immer wieder macht sich so mancher Mutige auf und verbringt die Nacht im Burgturm, um den geheimnisvollen Ritter näher zu seinem Schatz zu befragen.

Die Burg Kollnburg wurde 1153 erstmals urkundlich erwähnt und ist somit an die 200 Jahre älter als Burg Neunussberg. Obwohl die Burg relativ klein und allenfalls zum Schutz einer Familie gereichte, war sie aufgrund ihrer Lage am Baierweg von großer Bedeutung. Die Burg Kollnburg wurde von zahlreichen Rittergeschlechtern beherrscht. Unter ihnen auch der aufständische Hans der Böckler. Wegen seiner Beteiligung am Böcklerkrieg 1468 wurden Teile der Burganlage von Herzog Albrecht IV. in einem Rachefeldzug zerstört. Heute sind nur noch der Burgturm sowie der Burgbrunnen erhalten. Die Burgruine befindet sich seit 1895 im Besitz des Bayerischen Wald-Vereins Sektion Viechtach.
Die Burgruine Kollnburg ist heute im Besitz des Bayerischen Wald-Vereins Sektion Viechtach.


Öffnungszeiten:
ganzjährig, frei zugängig

  

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728291
2345678
« Februar 2020 »
von:
Bis:
Veranstaltungen öffnen
-
Das "Von"-Datum muss vor dem "Bis"-Datum liegen.

Aktuell am 2/29/2020 mit 5-Tages-Vorschau

Mit den Konzertfreunden Viechtach ins Konzertjahr 2020

BildZumEintrag: Mit den Konzertfreunden Viechtach ins Konzertjahr 2020

Übertragbare Abos ab sofort erhältlich. 5 Konzerte für 75 statt 100 Euro!
[mehr lesen]

Großes Theater auf kleiner Bühne

BildZumEintrag: Großes Theater auf kleiner Bühne

Marionetten aus Bayern und Böhmen aus der Sammlung von Anita und Hartmut Naefe, Altes Rathaus Viechtach.
[mehr lesen]

Ganzjahres-EISBAHN in Viechtach

BildZumEintrag: Ganzjahres-EISBAHN in Viechtach

frei zugänglich
[mehr lesen]

Konzertfreunde Viechtach: Peter Walchshäusl

BildZumEintrag: Konzertfreunde Viechtach: Peter Walchshäusl

Do. 2.4.2020, 19.30 Uhr, Stadthalle Viechtach
[mehr lesen]

Konzertfreunde Viechtach: Romy Börner Quartett

BildZumEintrag: Konzertfreunde Viechtach: Romy Börner Quartett

Do. 18.06.2020, 19.30 Uhr, Stadthalle Viechtach
[mehr lesen]

Konzertfreunde Viechtach: Leonard Becker

BildZumEintrag: Konzertfreunde Viechtach: Leonard Becker

Do. 1.10.2020, 19.30 Uhr, Stadthalle Viechtach
[mehr lesen]

Konzertfreunde Viechtach: Orchester am Singrün

BildZumEintrag: Konzertfreunde Viechtach: Orchester am Singrün

Sa. 14.11.2020, 19.30 Uhr, Staatl. Realschule Viechtach
[mehr lesen]


Stadt Viechtach
Tel: +49 9942 8080
Fax: +49 9942 808240
info@viechtach.de

Ausdruck: