Nützliche Informationen und RSS-News

Das Wetter in Viechtach

Viechtach
Mittwoch, 19.12.2018


bewölkt
Temperatur 0°C
bewölkt
Niederschlag-
wahrscheinlichkeit
5%
Wind-
geschwindigkeit
5 km/h

RSS-News Viechtach

  • Arnbruck: Auf geht´s zur Aqua Disco ins Panoramabad
    [mehr]
  • Viechtach: Die schönsten Weihnachtsschaufenster der Stadt gekürt
    [mehr]
  • Zachenberg: Zwei Leichtverletzte bei Unfall
    [mehr]
  • Schönau: Weihnacht im Golddorf
    [mehr]
  • Viechtach: Letzter Schultag: Mehr Platz in der Waldbahn
    [mehr]
  • Viechtach: Neuer Kreisrat Sepp Ernst vereidigt
    [mehr]
  • Alle Nachrichten aus Viechtach als RSS... [öffnen]
  • Alle News Channels als OPML Datei... [öffnen]

Viechtach aktuell

Viechtach aktuell

Stadt Viechtach Logo

Gläserne Scheune

Erleben Sie Legenden, Sagen und Mythen aus dem Bayrischen Wald, die der Glaskünstler Rudolf Schmid unvergleichlich und eindrucksvoll auf monumentalen Glaswänden dargestellt hat. Nicht umsonst zählt die Gläserne Scheune zu den außergewöhnlichsten Sehenswürdigkeiten entlang der Glasstraße im Bayerischen Wald.


Bild der Gläsernen Scheune und der Kuppel

Mit der „Gläsernen Scheune“ verwirklichte sich der Künstler Rudolf Schmid einen großen Traum.

Er verwandelte eine alte Scheune in ein Gesamtkunstwerk. Schon von weitem werden Sie vom „Raubühler Riesen“ begrüßt, dessen riesiger Kopf verschmitzt vom Turm schaut.

In der Scheune selbst erwarten Sie sechs große Glaswände mit über 200 qm bemalter Glasfläche. Darauf erzählt der Künstler Geschichten von berühmten Bayerwaldlegenden, wie dem Propheten „Mühlhiasl“, dessen Weissagungen bis in die heutige Zeit reichen. Auch das Schicksal des sagenumwobenen Räuber Heigls, dem „Robin Hood des Bayerwaldes", wird auf Glasbildern dargestellt.

Neben den zahlreichen Glaskunstwerken können Sie auch ein reich beschnitztes Scheunentor zum bayerischen Brauch der „Rauhnacht“ bewundern.


Im September 2006 erhielt Rudolf Schmid für sein Lebenswerk den Glasstraßenpreis.


Öffnungszeiten:
April und Oktober: täglich 10.00 - 16 Uhr
Mai bis September: täglich 10.00 - 17 Uhr
Einlass bis 30 Minuten vor Geschäftsschluss!


Aktuelle Führungszeiten für Einzelbesucher und Eintrittspreise, sowie Sonderöffnungszeiten für Oster- und Herbstferien können auf der Homepage oder per Telefon abgefragt werden.

 

Kostenlose Parkplätze!
Kein Zutritt für Hunde!



Inhaber des Museums:
Franz Thöner
Rauhbühl 3
94234 Viechtach
Tel.:09942/8147

www.glaeserne-scheune.de
info@glaeserne-scheune.de

Downloads zur Seite "Gläserne Scheune"

  

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo
262728293012
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
« Dezember 2018 »
von:
Bis:
Veranstaltungen öffnen
-
Das "Von"-Datum muss vor dem "Bis"-Datum liegen.

Aktuell am 19.12.2018 mit 5-Tages-Vorschau

5. Biennale der Phantastischen Kunst - Halb Mensch - Halb Tier

BildZumEintrag: 5. Biennale der Phantastischen Kunst - Halb Mensch - Halb Tier

16.09.2018-04.03.2019, Altes Rathaus Viechtach
[mehr lesen]

Halb Mensch - Halb Tier: Mythologischer Spaziergang durch die Ausstellung mit Mythenforscher Jakob Wünsch

BildZumEintrag: Halb Mensch - Halb Tier: Mythologischer Spaziergang durch die Ausstellung mit Mythenforscher Jakob Wünsch

Fr., 04.01.19, 19 Uhr, Altes Rathaus Viechtach
[mehr lesen]

Kulturzentrum ALTES SPITAL

BildZumEintrag: Kulturzentrum ALTES SPITAL

Olli Zilk, bekannt vom Bahnhof Kötzting, bietet ein hochkarätiges Live-Kulturprogramm im ältesten Gebäude der Stadt Viechtach. (Foto: Kristina Pöschl)
[mehr lesen]

Viechtacher Weihnachtsmarkt

BildZumEintrag: Viechtacher Weihnachtsmarkt

20. - 23.12., Stadtplatz Viechtach
[mehr lesen]

Die Südtiroler Weihnacht mit den Ladinern

BildZumEintrag: Die Südtiroler Weihnacht mit den Ladinern

Fr., 28.12., 16 Uhr, Stadthalle Viechtach
[mehr lesen]

Ausstellung: Hans von LInprun (1907-1978)

BildZumEintrag: Ausstellung: Hans von LInprun (1907-1978)

15.11.2018-Ende März 2019, Neues Rathaus Viechtach
[mehr lesen]

4. Bayerwald-Schmankerl-Wanderung

BildZumEintrag: 4. Bayerwald-Schmankerl-Wanderung

29.09.2019, Naturschutzgebiet Großer Pfahl Viechtach
[mehr lesen]


Stadt Viechtach
Tel: +49 9942 8080
Fax: +49 9942 808240
info@viechtach.de

Ausdruck: