Nützliche Informationen und RSS-News

Das Wetter in Viechtach

Viechtach
Tuesday, 2/25/2020


Regen
Temperatur 8°C
Regen
Niederschlag-
wahrscheinlichkeit
90%
Wind-
geschwindigkeit
19 km/h

RSS-News Viechtach

  • Kollnburg: Hexe mischt sich in Kollnburger Wahlkampf um Josefa Schmid ein
    [mehr]
  • Viechtach: Von Aschermittwoch bis Ostern: Zeit zum Klimafasten
    [mehr]
  • Viechtach: Über 850 Frauen waren schon im Mammo-Mobil
    [mehr]
  • Viechtach: Faschingsschwimmen des Tauchclubs
    [mehr]
  • Viechtach: Stadtrat tagt am Montag, 2. März
    [mehr]
  • Viechtach: Viechtach lässt sich nicht lumpen
    [mehr]
  • Alle Nachrichten aus Viechtach als RSS... [öffnen]
  • Alle News Channels als OPML Datei... [öffnen]

Viechtach aktuell

Viechtach aktuell

Stadt Viechtach Logo

Sie sind hier: Leben in Viechtach » Klimaschutz

 Fördermöglichkeiten

 

Im letzten Jahr hat die Bundesregierung einKlimapaket auf den Wegen gebracht. Vordringliches Ziel ist die Reduzierung vonCO² Immissionen, die durch die Verbrennung von fossilen Energien (wie Heizöl oderGas) entstehen. Durch die Verbrennung von einem Liter Heizöl werden etwa 3,17kg CO² freigesetzt (bei einm m³ Erdgas 2,0 kg). Ein Einfamilienhaus mit einemVerbrauch von 2000 Liter Heizöl produziert also etwa 6,5 Tonnen Kohlendioxid.

 

Um den Bürgerinnen und Bürger den Weg zuerneuerbaren Energieträgern schmackhaft zu machen gibt es ab 2020 hoheFörderungen für erneuerbare Energien wie Biomasse (z. B. Pellets, Stückholz undHackschnitzel). Nicht nur durch die CO² Bepreisung werden dadurch die Heizkostendeutlich gesenkt.

 

Die Stadt Viechtach hat im letzten Jahr eineKlimaoffensive mit Einbezug der Bürgerinnen und Bürger beschlossen. Der ersteSchritt besteht aus Aufklärung. Aus diesem Grund werden Informationen auf derHomepage veröffentlicht. Um besseren Durchblick im Förderdschungel zuerhalten,wurde eine Zusammenstellung über

 

·       BAFA Förderkritierien 2020

·       KfW Förderkonditionen 

·       Förderungen 2020

    

erstellt.

 

Bitte entsprechend auf den Link klicken um Informationen zu erhalten.


 

 

Klimaschutzteilkonzept der Stadt Viechtach

 

Die Stadt Viechtach ist Eigentümerin zahlreicher öffentlich genutzter Liegenschaften. Hierzu gehören unter anderem Schulen, Kindergärten, Feuerwehrhäuser und Wohnhäuser. In einem Teil dieser Liegenschaften wurde ein Großteil der dazu gehörigen Gebäude seit seiner Errichtung nicht oder nur in einem geringen Umfang energetisch saniert und den aktuellen Anforderungen angepasst. Entsprechend hoch ist der Energieverbrauch und in der Folge der CO2-Ausstoß in diesen Einrichtungen.

In einem ersten Schritt hat die Stadt viechtach deshalb nun anhand einer Bestandsaufnahme und Gebäudebewertung Einsparpotenziale beim Energieverbrauch und bei der Erzeugung von CO2 aufgedeckt. In der Folge wurden geeignete Maßnahmen erarbeitet, mit denen die aufgezeigten Einsparmöglichkeiten auch umgesetzt werden können. In einem Klimaschutzteilkonzept wurden die Ergebnisse dieser Arbeit zusammengefasst und dient nun der Verwaltung als Planungsinstrument bei der Durchführung künftiger Sanierungsmaßnahmen. Mit der sich daraus ergebenden Einsparung von Energie und CO2 soll ein Beitrag zur Energiewende geleistet werden.

Bei der Bewertung der Gebäude wurde dabei ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt. Neben der äußeren Gebäudehülle wurde auch die komplette Haustechnik auf den Prüfstand gestellt. Dabei wurde insbesondere auch untersucht, ob in bestimmten Teilbereichen der Einsatz erneuerbarer Energien technisch möglich ist und im Ergebnis zu einer besseren Energiebilanz führt. Gleichzeitig soll ein kommunales Energiemanagement eingeführt werden, das die energetische Qualität der Gebäude steigern und eine energieeffiziente Bewirtschaftung ermöglichen soll.

Insgesamt wurden 15 Gebäude in das Konzept einbezogen:

  • Zentralkläranlage
  • Grundschule
  • Mittelschule
  • Kindergarten Sonnen-Blume Blossersberg
  • Stadthalle
  • Rathaus
  • Kindergarten St. Josef Viechatch
  • Feuerwehrhaus Schlatzendorf
  • Feuerwehrhaus Pirka
  • Feuerwehrhaus Wiesing
  • Bauhof
  • Vereinsheim Schönau (ehem. Volksschule)
  • Altes Rathaus
  • Freibad
  • ehem. Feuerwehrhaus Blossersberg

 Hier können Sie den Schlussbericht und das Klimaschutzteilkonzept der Stadt Viechtach einsehen.

 

Die Stadt Viechtach wird bei der Umsetzung des Projektes durch Zuwendungen folgender Fördermittelgeber unterstützt:

  • Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
  • Freistaat Bayern
  

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728291
2345678
« Februar 2020 »
von:
Bis:
Veranstaltungen öffnen
-
Das "Von"-Datum muss vor dem "Bis"-Datum liegen.

Aktuell am 2/25/2020 mit 5-Tages-Vorschau

Mit den Konzertfreunden Viechtach ins Konzertjahr 2020

BildZumEintrag: Mit den Konzertfreunden Viechtach ins Konzertjahr 2020

Übertragbare Abos ab sofort erhältlich. 5 Konzerte für 75 statt 100 Euro!
[mehr lesen]

Großes Theater auf kleiner Bühne

BildZumEintrag: Großes Theater auf kleiner Bühne

Marionetten aus Bayern und Böhmen aus der Sammlung von Anita und Hartmut Naefe, Altes Rathaus Viechtach.
[mehr lesen]

Ganzjahres-EISBAHN in Viechtach

BildZumEintrag: Ganzjahres-EISBAHN in Viechtach

frei zugänglich
[mehr lesen]


Stadt Viechtach
Tel: +49 9942 8080
Fax: +49 9942 808240
info@viechtach.de

Ausdruck: