Nützliche Informationen und RSS-News

Das Wetter in Viechtach

Viechtach
Sonntag, 24.03.2019


leicht bewölkt
Temperatur 14°C
leicht bewölkt
Niederschlag-
wahrscheinlichkeit
0%
Wind-
geschwindigkeit
16 km/h

RSS-News Viechtach

  • Viechtach: Gerät für Windbrucheinsätze für Feuerwehr
    [mehr]
  • Viechtach: Schwelbrand in Sägewerk
    [mehr]
  • Viechtach: Auch bei Sonnenschein Betrieb auf der Kunststoffbahn
    [mehr]
  • Viechtach: Die Straßen des Landkreises sind ihr Revier
    [mehr]
  • Viechtach: Lasermessung in Tempo-30-Zone
    [mehr]
  • Arnbruck: Angelika Leitermann soll für die CSU das Bürgermeisteramt erringen
    [mehr]
  • Alle Nachrichten aus Viechtach als RSS... [öffnen]
  • Alle News Channels als OPML Datei... [öffnen]

Viechtach aktuell

Viechtach aktuell

Stadt Viechtach Logo

Pfarrkirche ''St. Magdalena'' in Kirchaitnach

Ursprünglich befand sich die Kirche ca. einen Kilometer außerhalb des Orts. Als Filiale von Viechtach mit großem Einzugsbereich erwies sich die im 17. bis 19. Jh. mehrmals vergrößerte Kirche als zu klein. Auf Initiative des rührigen "Cooperators und Bauunternehmers" Joseph Ferstl machten sich die Aitnacher und Italiener als Gastarbeiter ab 1885 an den Neubau eines Gotteshauses innerhalb des Dorfgebiets. Bereits 1889 konnte die neuerbaute Kirche in neuromanischem Stil eingeweiht werden. 1982 wurde sie restauriert.

 

Die Kirche heißt aufgrund der Backsteine als Baumaterial auch die "rote Kirche". Sie besitzt ein vierjochiges Schiff und einen stark eingezogenen Chor mit eckigem Abschluß, an den der Nordturm mit Spitzhelm angebaut ist. Im Kircheninneren gliedern schmale Wandpfeiler und große Bögen den Raum. Mit Kreuzrippengewölbe wird die spätromanische Bauweise nachgeahmt.

 

Die Ausstattung stammt noch aus der Erbauungszeit. Hochaltar und Seitenaltäre sind holzfarben gehalten, zum Teil auch vergoldet, die Figuren hingegen buntfarbig. Die Hl. Maria von Magdala ist Patronin der neuen und war bereits Patronin der früheren Kirche außerhalb des Orts. Dargestellt ist die Büßerin als Schnitzfigur über dem Tabernakel am Hochaltar und auf zwei Gemälden im Nazarenerstil, die sich im Langhaus befinden: zum einen mit Maria und Johannes unter dem Kreuz Christi, zum anderen als ihr der auferstandene Christus als Gärtner erscheint. Beachtung verdient die dekorative Schablonenmalerei: an den Deckenfeldern wird die Taufe und Kreuztragung Christi dargestellt.

  

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo
25262728123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567
« März 2019 »
von:
Bis:
Veranstaltungen öffnen
-
Das "Von"-Datum muss vor dem "Bis"-Datum liegen.

Aktuell am 24.03.2019 mit 5-Tages-Vorschau

Ganzjahres-EISBAHN in Viechtach

BildZumEintrag: Ganzjahres-EISBAHN in Viechtach

Ab 1. März 2019 täglich von 14 - 18 Uhr.
[mehr lesen]

Ausstellung: Hans von LInprun (1907-1978)

BildZumEintrag: Ausstellung: Hans von LInprun (1907-1978)

15.11.2018-Ende März 2019, Neues Rathaus Viechtach
[mehr lesen]

4. Bayerwald-Schmankerl-Wanderung

BildZumEintrag: 4. Bayerwald-Schmankerl-Wanderung

29.09.2019, Naturschutzgebiet Großer Pfahl Viechtach
[mehr lesen]

NEU 2019: "WALDBADEN - Entspannen im Wald"

BildZumEintrag: NEU 2019: "WALDBADEN - Entspannen im Wald"

25.04. / 13.06. / 22.08. / 05.09. / 02.10.
[mehr lesen]

Malerei & Glaskunst

BildZumEintrag: Malerei & Glaskunst

Mit Werken von Bernhard Kühlewein, Rudi Schmid, Iris Haschek und Christian ChriSCH Schmidt. Vernissage am Freitag, den 29. März um 19 Uhr im Alten Rathaus Viechtach. Ausstellungsdauer bis 02.06.
[mehr lesen]


Stadt Viechtach
Tel: +49 9942 8080
Fax: +49 9942 808240
info@viechtach.de

Ausdruck: