Pfeil nach oben

Öffnungszeiten Rathaus

Mo08.00 - 12.00 Uhr14.00 - 16.00 Uhr
Di08.00 - 12.00 Uhr14.00 - 16.00 Uhr
Mi08.00 - 12.00 Uhr
Do08.00 - 12.00 Uhr14.00 - 16.00 Uhr
Fr08.00 - 12.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Liachterloh

Mia san no do, mia san bereit

Ein musikalischer Gruß der Viechtacher Musiker: „Liachterloh“ aus der Feder von Kristina Pöschl und Sven Ochsenbauer.

Mit einem eigenen Lied melden sich die Viechtacher Musiker aus dem Lockdown: Mit dem bairischen Song „Liachterloh“ wollen sie dem Publikum sagen, dass sie noch da sind und sich auf die nächsten Auftritte freuen. Und ganz besonders wollen sie damit Freude verbreiten.

Am Freitag, den 19. März geht der Song in PREMIERE online!

Liachterloh

Mit dem Aufruf des Videos erkären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und Sie dieDatenschutzerklärung gelesen haben.

Die Akteure:

  • Idee: Thomas Schmelmer
  • Text: Kristina Pöschl, lichtung verlag
  • Komposition: Sven Ochsenbauer
  • Piano: Sven Ochsenbauer
  • Percussion: Charly Spitzenberger
  • Kamera, Schnitt: Tobias Poiger
  • Audioaufnahme: Charly Spitzenberger
  • Produktion: SMS Events – Schmelmer, Maimer, Spitzenberger GbR in Koop. mit der Stadt Viechtach

SängerInnen (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Alexander Fendl
  • Sepp „Wingei“ Geiger
  • Reiner Hartl
  • Julia Hauner, Stadtkapelle Viechtach e.V.
  • Marion Kronfeldner, Jukebox, Made in Bayern
  • Florian Kuchler
  • Daniela und Konrad Linkmann, Kirchenmusiker und Chorleiter
  • Thomas „Dammerl“ Hantke
  • Amida Mayer & Alfons Y. Bauernfeind
  • Sven Ochsenbauer
  • Emilie Pawelek, Stadtspielmannszug Viechtach e.V.
  • Katharina „Ella“ Peter
  • Susanne Raster
  • Johanna Treimer, Duo Volante, Tria Melodiva