Pfeil nach oben

Öffnungszeiten Rathaus

Mo08.00 - 12.00 Uhr14.00 - 16.00 Uhr
Di08.00 - 12.00 Uhr14.00 - 16.00 Uhr
Mi08.00 - 12.00 Uhr
Do08.00 - 12.00 Uhr14.00 - 16.00 Uhr
Fr08.00 - 12.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Kulturzentren

Nicht nur in der Stadthalle oder im Alten Spital ist viel in Sachen Kultur und Musik geboten, auch zahlreiche Viechtacher Gastronomen bieten ihren Gästen ein attraktives und unterhaltsames Veranstaltungsprogramm mit Künstlern aus Bayern und (weit) darüber hinaus.



Altes Rathaus Viechtach

Im Alten Rathaus Viechtach, einem geschichtsträchtigen Gebäude aus dem Jahr 1542 direkt am schönen Viechtacher Stadtplatz, ist nicht nur die Tourist-Information untergebracht, sondern auch verschiedene Kultureinrichtungen.

Im 1. Stock finden wechselnde (internationale) Kunstausstellungen sowie Konzerte, Lesungen und Vorträge statt. Im 2. Stock ist die Dauerausstellung zum Naturschutzgebiet Großer Pfahl untergebracht.

Stadtplatz 1, 94234 Viechtach, Tel. 09942/808 250

Kulturbühne Altes Spital

Das Bürgerspital aus dem Jahr 1432 gilt als das älteste Gebäude Viechtachs. Einen „kulturellen“ Glücksgriff machte Viechtach mit Kulturmacher Olli Zilk, der vor Ort rund 150 Konzerte pro Jahr mit Künstlern aus der ganzen Welt veranstaltet. Der Eintritt ist meist frei, um Spenden wird gebeten.

Spitalgasse 5, 94234 Viechtach, Tel. 0160/90153693
www.ollizilk.de
www.facebook.com/Spitalgasse5

Jugendkulturzentrum WERKSTØD

Aus einer früheren Werkstatt ist eine WERKSTØD für Jugend und Kultur entstanden, direkt neben dem Bahnhofsplatz. Die städtische Einrichtung bietet jungen Menschen viel (Frei-) Raum, sich zu entfalten.

Neben dem integrierten Jugendcafé (TɅVΞRNΞ) und der Boulderhalle (G¥M) eröffnet WERKSTØD ein Angebot für viel Kreativität und Schaffenskraft. Mannigfaltige jugendkulturelle Angebote wie Musikkonzerte, Theater, Open Stages Themenveranstaltungen, Workshops u.v.m. werden das Angebot in Viechtach bereichern.

www.move-vit.de

 

 

Schießl Haus AiR – Das Kollnburger Künstlerhaus

Beim Schießl-Haus handelte es sich im 18. Jahrhundert um ein Weberanwesen, welches zu einem internationalen Künstlerhaus geworden ist. Im denkmalgeschützten Haus am Fuße der Burgruine ist es für professionelle KünstlerInnen ein Atelier und zugleich ein kultureller Veranstaltungsort. 2019 wurde es nach fachgerechter und bedachter Sanierung mit dem Denkmalpreis des Bezirk Niederbayerns und 2020 mit der Bayerischen Denkmalschutzmedaille ausgezeichnet. Das Schießl-Haus ist eines der letzten historischen Handwerkshäuser im Bayerischen Wald.

Burgstraße 3, 94262 Kollnburg, mail@schiessl-haus-air.eu

www.schiessl-haus-air.de